Vermögenserklärung


Einreichung auf Papier

Seit 2005 sind viele öffentliche Mandatare dazu verpflichtet, dem Rechnungshof jährlich die Liste der von ihnen ausgeübten Mandate, Ämter und Berufe zu übermitteln. In gewissen Umständen müssen sie auch eine Vermögenserklärung hinterlegen. Im Vademekum finden Sie allgemeine Informationen darüber. Außerdem finden Sie oben auf dieser Seite eine Formularvorlage für eine Vermögenserklärung, eine Umschlagvorlage und ein Vollmachtsformular.


Öffnungszeiten der Kanzlei des Rechnungshofes

Die Vermögenserklärungen in Papierform können alle Werktage von 9 Uhr 30 bis 12 Uhr bei der Kanzlei des Rechnungshofes (Adresse: rue de Namur 3, 1000 Brüssel) hinterlegt werden, oder nach Vereinbarung. Im Juli und August ist die Kanzlei nur montags, mittwochs und freitags (zu den gleichen Zeiten) offen.

2020 is die Kanzlei des Rechnungshofes an gesetzlichen Feiertagen und ausnahmsweise auch am 2. Januar, 3. Januar, 8. Mai, 22. Mai, 2. November sowie zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Die Kanzlei des Rechnungshofes können Sie immer unter folgender Adresse erreichen: info.regimand@ccrek.be


Gesetzgebung



Datenschutzpolitik